Die wunderschönen Farben von Granat

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Kristallen vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Granat am häufigsten als dunkelroter Kristall identifiziert wird. Tatsächlich stammt der Ursprung des Wortes vom lateinischen Wort „Granatum“, was Granatapfel bedeutet, und bezieht sich auf die rubinroten Samen der Frucht.

Heilendes Armband aus natürlichem Granat

Aber das Kristallgranat kommt tatsächlich in einem Regenbogen von Farben. Was ihnen ihre charakteristischen Farben verleiht, ist ihre chemische Zusammensetzung.  

Es gibt 2 Gruppen von Granaten (Kalzium- und Magnesiumgranate) und 6 Arten, die nach Farben klassifiziert sind:

  • Almandin und Pyrop. Beide haben eine rote Farbe, was sie zu den bekannteren macht. Die braunen Untertöne von Almandin erhöhen die Willenskraft gegen alles Negative. 
  • Spessartite. Am häufigsten in der Farbe Orange, hilft Ihnen dieser Granat, analytisch zu werden, und gibt Ihnen das Vertrauen, im Leben voranzukommen. Es strahlt auch Energie aus. 
  • Grossular. Die häufigste Farbe ist Grün, kann aber auch Gold, Orange oder Gelb sein. Es geht um Selbstermächtigung, Hoffnung und eine Verbindung zu Mutter Erde. 
  • Andradit. Dies kommt in olivgrün, schwarz oder gelb und ist stark mit dem spirituellen Bereich verbunden. Es ermöglicht höheres Denken und bietet Sicherheit und Stärke. 
  • Uvarovit. Seine smaragdgrüne Farbe trägt dazu bei, Wohlstand, Wohlstand und die Fülle des Universums anzuziehen. 

Eine seltene Farbe von Granat ist blau. In der Tat sagen einige Bücher, dass es nicht existiert. Aber erst kürzlich wurden in Tansania blaue Granate entdeckt, was diesen Edelstein wirklich selten und einzigartig macht. 

Egal für welche Granatfarbe Sie sich entscheiden, jeder Edelstein steckt voller einzigartiger, kraftvoller Eigenschaften. Und alle sehen gleich schön aus.