Ziehen Sie positive Energie in Ihr Zuhause und Ihr Leben

Wussten Sie, dass die Praxis des Feng Shui Positivität in Ihr Zuhause bringen kann? 

Es zieht auch Wohlstand an, verbessert Ihre Lebensqualität, Ihre Gesundheit, Ihre Beziehungen und auch Ihre Karriere. 

Und selbst wenn Sie Ihr Haus bereits gebaut haben und keine strukturellen Änderungen mehr vornehmen können, können Sie dennoch bestimmte Feng-Shui-Aspekte einbeziehen, die ziemlich einfach und leicht zu befolgen sind.

Hier finden Sie einige praktische Tipps, mit denen Sie Ihr Zuhause optimal nutzen können. 

  1. Beenden Sie die Unordnung. Es ist Zeit loszulassen und sich von den Dingen zu verabschieden, die du nicht mehr liebst. Dies systematisch und auf organisierte Weise zu tun, kann therapeutisch sein und Sie fühlen sich danach leichter. Dies wird auch dazu beitragen, harmonische Feng-Shui-Energie im Haus zu erzeugen.
  2.  Lass es Licht und Luft geben. Diese beiden Elemente sind entscheidend für die Erzielung einer guten Feng-Shui-Energie (Chi) in Ihrem Zuhause. Stellen Sie sicher, dass Ihre Umgebung davon durchdrungen ist. Halten Sie die Fenster offen, um Tageslicht hereinzulassen. Sie können auch Luftreiniger hinzufügen und Vollspektrum-Glühbirnen verwenden.
  3.  Nein zu negativen Symbolen. Ihr Zuhause könnte mit Symbolen Ihrer Ängste und Herausforderungen gefüllt sein. Unklarheit erleben? Sie könnten Sachen auf Ihren Oberflächen haben. Haben Sie Probleme mit dem Selbstwertgefühl? Ihre Spiegel sind möglicherweise zu hoch aufgehängt, sodass Sie nicht mithalten können. Single seit der Geburt? Sind Sie von einer einzelnen Vase, einem einzelnen Stuhl oder einer einzelnen Person auf einem Bild umgeben? Wenn diese vorhanden sind, ersetzen Sie sie durch Gegenstände, die Sie anziehen möchten.
  4.  Repariere deine Quietschgeräusche. Wenn Ihre Haupttür beim Öffnen oder Schließen ein Kreischen oder Knarren ausstößt, kann dies Ihren emotionalen Zustand und Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen. Es ist möglich, dass Sie es so gewohnt sind, den Ton zu hören, dass Sie ihn nicht mehr bemerken. Stellen Sie sicher, dass Sie das Scharnier ölen, um beim Betreten oder Verlassen des Hauses mehr positive Energie zu erzeugen. Machen Sie dasselbe für alle Ihre anderen Türen.   
  5. Pflanzen Sie Ihre Pflanzen. Pflanzen in Ihrem Haus zu haben, bietet mehrere Feng-Shui-Vorteile. Es gleicht das Wasserelement aus und ermöglicht Glück und Glück, das Haus zu betreten. Es reinigt auch die Luft, da es negativer Energie entgegenwirkt. Wenn Sie vorhaben, die Natur in Ihr Zuhause zu bringen, wählen Sie Pflanzen, die helfen, Energien auszugleichen, um eine positive Atmosphäre zu schaffen. Glücklicher Bambus, Geldbaum und Jadepflanzen sind die beste Wahl für viel Glück.  

Denken Sie immer daran, dass es wichtig ist, Spaß zu haben, den Prozess zu genießen und sich darauf zu konzentrieren, eine positive Verbindung zu Ihrem Zuhause aufzubauen, obwohl Feng Shui viele Dinge zu tun hat.